kunst im dichtl

Karin Bauer „im grünen Bereich“, Experimentelle Materialdrucke

2016 Ausstellung in der Ecke Galerie Augsburg | 2015 Arno-Buchegger-Preis, Künstlervereinigung Augsburg „Die Ecke“ | 2014 „Geister, die wir riefen“, Rauminstallation im H2, Zentrum für Gegenwartskunst, Städtische Kunstsammlungen Augsburg | 2008 Aufnahme in das bayerische Atelierförderprogramm | 2007 Stipendium, Meisterkurs Kunstsommer Irsee bei Sati Zech, Experimentielle Malerei | 2004 Grafikpreis der Stadt Senden |1989 Diplom Kommunikationsdesign, FH Augsburg

Mitglied im BBK Augsburg, Künstlervereinigung Augsburg „Die Ecke“ und der GEDOK München

seit 2003 lebt Karin Bauer als freischaffende Künstlerin | zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen

 

„im grünen Bereich“
Experimentelle Materialdrucke

Den Unikatdrucken des hier gezeigten Zyklus aus den Jahren 2016 und 2017 liegen Materialien zugrunde, die zunächst Gebrauchsmaterialien aus dem Alltag waren. Sie wurden mit dem Verdacht auf „Druckbarkeit“ gesammelt. 2016 entstanden kleinformatige Serien, 2017 wurden großformatige Arbeiten angeschlossen. Grün in verschiedenen Tonalitäten ist meist der Ausgangspunkt der Arbeiten.

 

Ausstellung vom 16. November 2017 bis 2. Februar 2018

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
8.00–18.30 Uhr
Samstag 8.00–18.00 Uhr
Sonntag 9.30–18.00 Uhr