kunst im dichtl

Franz Meckl

»Franz Meckl hat für seine Malerei die Technik der lasierenden Ölfarben gewählt, wie sie die alten Meister virtuos angewandt haben. Er läßt den Betrachter eintauchen in seine Kompositionen von Dingen, die uns in ihrer Einfachheit vertraut sind und die doch losgelöst von ihrem Gebrauchswert eine neue ästhetische, sinnliche und sinnbildhafte Schönheit vermitteln.
Die Faszination und der Zauber seiner Motive liegt in der Fähigkeit des Künstlers mit Licht und Oberflächen zu spielen, sodass die Dinge – von innen aus transparenten Farbgründen heraus – zu leuchten beginnen. Das Ergebnis ist eine Malerei der wundersamen Ruhe. Alltägliches wird zum Besonderen. Die Bilder haben Zeit und geben Zeit.«

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
8.00–18.30 Uhr
Samstag 8.00–18.00 Uhr
Sonntag 9.30–18.00 Uhr